Angebote zu "Palliativstation" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Spiritualität im Kontext einer Palliativstation
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spiritualität im Kontext einer Palliativstation ab 28.9 € als Taschenbuch: Spirituell inspirierte Sozialarbeit in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Patienten. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Musiktherapie in Hospizarbeit und Palliative Care
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Schwerstkranke im Hospiz oder auf der Palliativstation kann Musik Trost sein und Musiktherapie die Lebensqualität entscheidend verbessern. An vielen Fallbeispielen aus ihrer reichen Praxiserfahrung schildern die Autorinnen, wie man Musiktherapie in Hospiz und Palliative Care einsetzt. Sie machen deutlich, wie man Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige einbindet. Gezeigt wird auch, wie sich das Bedürfnis nach Spiritualität und sinnhaftem Erleben aller Beteiligten musikalisch aufgreifen und trostspendend bearbeiten lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Musiktherapie in Hospizarbeit und Palliative Care
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Schwerstkranke im Hospiz oder auf der Palliativstation kann Musik Trost sein und Musiktherapie die Lebensqualität entscheidend verbessern. An vielen Fallbeispielen aus ihrer reichen Praxiserfahrung schildern die Autorinnen, wie man Musiktherapie in Hospiz und Palliative Care einsetzt. Sie machen deutlich, wie man Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige einbindet. Gezeigt wird auch, wie sich das Bedürfnis nach Spiritualität und sinnhaftem Erleben aller Beteiligten musikalisch aufgreifen und trostspendend bearbeiten lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinisch und juristisch aktualisierte NeuauflageGian Domenico Borasio ist Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin an der Universität Lausanne und Lehrbeauftragter für Palliativmedizin an der Technischen Universität München. Er gilt als einer der führenden Palliativmediziner Europas. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich heute jeder Medizinstudent in Deutschland in seiner Ausbildung mit der Begleitung Sterbender und ihrer Familien auseinandersetzen muss. Seit vielen Jahren steht Gian Domenico Borasio für eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen verbessern will - statt künstlich den Sterbeprozess zu verlängern. In seinem Buch beschreibt er, was wir heute über das Sterben wissen und welche Mittel und Möglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern und uns auf das Lebensende vorzubereiten. Dabei geht er auf viele Themen ein, die uns auf dem Weg dorthin beschäftigen: Was bewirken Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der Praxis? Was versteht man unter aktiver, passiver und indirekter Sterbehilfe? Was leisten ambulante Hospizdienste? Was geschieht auf einer Palliativstation? Welche Rolle spielen Meditation und Spiritualität? Gian Domenico Borasio beantwortet diese und viele andere Fragen so kompetent wie empathisch und ermöglicht uns so einen guten Zugang zum Tabuthema Tod.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinisch und juristisch aktualisierte NeuauflageGian Domenico Borasio ist Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin an der Universität Lausanne und Lehrbeauftragter für Palliativmedizin an der Technischen Universität München. Er gilt als einer der führenden Palliativmediziner Europas. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich heute jeder Medizinstudent in Deutschland in seiner Ausbildung mit der Begleitung Sterbender und ihrer Familien auseinandersetzen muss. Seit vielen Jahren steht Gian Domenico Borasio für eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen verbessern will - statt künstlich den Sterbeprozess zu verlängern. In seinem Buch beschreibt er, was wir heute über das Sterben wissen und welche Mittel und Möglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern und uns auf das Lebensende vorzubereiten. Dabei geht er auf viele Themen ein, die uns auf dem Weg dorthin beschäftigen: Was bewirken Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der Praxis? Was versteht man unter aktiver, passiver und indirekter Sterbehilfe? Was leisten ambulante Hospizdienste? Was geschieht auf einer Palliativstation? Welche Rolle spielen Meditation und Spiritualität? Gian Domenico Borasio beantwortet diese und viele andere Fragen so kompetent wie empathisch und ermöglicht uns so einen guten Zugang zum Tabuthema Tod.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Spiritualität im Kontext einer Palliativstation
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Palliativstationen setzten sich aus unterschiedlichsten Professionen zusammen. Diese Professionen bilden das multiprofessionelle Team in diesem Handlungsfeld. Palliativstationen ohne die Profession der Sozialarbeit sind nahezu undenkbar. Die Sozialarbeit wirft in der Begleitung sterbender Menschen einen ganzheitlichen Blick auf PatientInnen. Ein ganzheitlicher Blick auf PatientInnen verlangt demnach auch, spirituelle Aspekte oder Bedürfnisse von PatientInnen zu berücksichtigen. Die Sinnsuche am Lebensende ist ein zentrales Merkmal von Spiritualität. Demnach bilden die Spiritualität und die Sinnsuche am Lebensende zwei zentrale und miteinander verknüpfte Aspekte der Sozialarbeit. Da die Profession der Sozialarbeit Menschen in einem gelingenden Leben unterstützt ist sie demnach auch gefordert, Menschen in einem gelingenden Sterben zu unterstützen. Im Zuge dieser Ausarbeitung werde ich auf eine spirituell inspirierte Sozialarbeit verweisen, und herausarbeiten, ob die Spiritualität einen Zuständigkeitsbereich für die Sozialarbeit an Palliativstationen darstellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Über das Sterben
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinisch und juristisch aktualisierte NeuauflageGian Domenico Borasio ist Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin an der Universität Lausanne und Lehrbeauftragter für Palliativmedizin an der Technischen Universität München. Er gilt als einer der führenden Palliativmediziner Europas. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich heute jeder Medizinstudent in Deutschland in seiner Ausbildung mit der Begleitung Sterbender und ihrer Familien auseinandersetzen muss. Seit vielen Jahren steht Gian Domenico Borasio für eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen verbessern will - statt künstlich den Sterbeprozess zu verlängern. In seinem Buch beschreibt er, was wir heute über das Sterben wissen und welche Mittel und Möglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern und uns auf das Lebensende vorzubereiten. Dabei geht er auf viele Themen ein, die uns auf dem Weg dorthin beschäftigen: Was bewirken Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der Praxis? Was versteht man unter aktiver, passiver und indirekter Sterbehilfe? Was leisten ambulante Hospizdienste? Was geschieht auf einer Palliativstation? Welche Rolle spielen Meditation und Spiritualität? Gian Domenico Borasio beantwortet diese und viele andere Fragen so kompetent wie empathisch und ermöglicht uns so einen guten Zugang zum Tabuthema Tod.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Musiktherapie in Hospizarbeit und Palliative Care
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Schwerstkranke im Hospiz oder auf der Palliativstation kann Musik Trost sein und Musiktherapie die Lebensqualität entscheidend verbessern. An vielen Fallbeispielen aus ihrer reichen Praxiserfahrung schildern die Autorinnen, wie man Musiktherapie in Hospiz und Palliative Care einsetzt. Sie machen deutlich, wie man Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige einbindet. Gezeigt wird auch, wie sich das Bedürfnis nach Spiritualität und sinnhaftem Erleben aller Beteiligten musikalisch aufgreifen und trostspendend bearbeiten lässt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot